Studio-Party mit „Sklavinnen-Benutzung“

nach langer Pause gibt es endlich wieder einmal einen gemeinsamen Abend im Studio Rex:

Die Party für aktive und passive Genießer
am 25. Februar 2016 von 18:00 – 22:00 Uhr

Sklavin Karina

Kerzenschein, tragende Musik, ein feierlicher Dungeon. Lady Undine führt Sklavin Karina an Halsband und Leine in den Raum. Die Augen der zierlichen Sklavin sind verbunden – sie weiss nicht, wer ihr zuschaut. Sie wird gefesselt, gespreizt, bloßgestellt.

Undine spielt mit ihr, bereitet sie vor und gibt sie anschließend zur Benutzung frei … und du? Bist du einer der Männer, die sich an Karina vergnügen? Oder bist du selbst eines von Undines Spielzeugen, darfst die Lady bedienen oder gefesselt und keusch gehalten dem wilden Treiben zuschauen?

Details, weitere Fotos und Anmeldung auf der Studio Rex-Homepage.

Tags: ,

Kommentieren